Posts

TRAILTICKER 01/2020 - Virtuelle Rennen und andere Herausforderungen

von Sabine


Wir alle wurden von der Corona Krise überrascht. Auch der TRAILTICKER. Die Ausgabe 01/2020 war fast fertig – mit Berichten vom Spine, vom Transgrancanaria und vielen anderen größeren und kleineren Läufen, die Anfang des Jahres stattgefunden haben. Dann kam Corona. Tag für Tag, Woche für Woche veränderte sich die Welt – so schnell, dass alles, was noch kurz davor stattgefunden hatte, belanglos erschien. Und so blieb der Trailticker während des Lockdowns liegen …

Jetzt – fast 10 Wochen später – sieht die Welt im Trail- und Ultrarunning etwas anders aus. Fast alle Laufveranstaltungen bis zum Hochsommer sind abgesagt. Aber nichts mit „tote Hose“. Denn der Lockdown war ein Inkubator für Ideen. Schon früh gab es virtuelle Rennen, meist durchgeführt als „Charity-Events“. So z.B. #OperationInspiration, #YoCorroEnCasa oder #IRunAtHome. Hier ging es vorwiegend darum, möglichst viele Menschen zu mobilisieren. Daher wurden die Zeitfenster recht großzügig gesteckt und die Mindestanforde…

Corona-Update #4: Jetzt wird's regional

Absage! Und nun?

Corona und Laufen: Es liegt auch an uns …

Corona Update #3: Der lange Bremsweg

Corona-Update #2: Wir kriegen die Kurve!

Corona-Update #1: Zahlen und Tendenzen